Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den mit der Domain Rheingau-Taunus-Kartographie.de
adressierten Internetshop der GW-Rheingau-Taunus-Kartographie.
Stand September 2014

1.Geltungsbereich
Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle im Internet abgegebenen Bestellungen 
bei der Rheingau- Taunus- Kartographie.

Ohne eine ausdrücklich schriftliche Vereinbarung werden abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB kein Bestandteil des Kaufvertrages. 
Einem formularmäßigen Hinweis auf Geschäftsbedingen seitens des Kunden wird widersprochen.

2. Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande sobald der Kunde ein verbindliches Kaufangebot an die Rheingau- Taunus-Kartographie abgibt. Der Eingang dieses Kaufangebots wird dem Kunden mit einer Eingangsbestätigungsmail von unserem System automatisch zugesandt. Diese Mail ist als 
Vorkasse-Rechnung zu werten.

Die Ware wird mit Vorbehalt auf die Warenverfügbarkeit nach dem Zahlungseingang an den Kunden verschickt. Für den Fall das die Ware nicht in den nächsten 3 Werktagen verschickt werden kann, wird der Kunde darüber schnellstmöglich informiert.
Das Risiko von nicht aufklärbaren oder fehlerhaften Bestellungen liegt beim Kunden.

3. Preise
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung ausgegebenen Preise im Internet.  
Alle Preise sind Endpreise, das heißt sie enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer. 

4. Lieferung, Versandkosten
Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang, oder sonstigen zuvor abgesprochenen Vereinbarungen. Der Versand erfolgt als Büchersendung, Päckchen oder Paket.
Die Zustellungsdauer kann bis zu 5 Werktagen betragen.
Bei allen Bestellungen unter 50,--€ berechnen wir pauschal 1,80 € Versandkosten, ab 50,-- € ist der Versand kostenfrei.
Bei Lieferverzögerungen informieren wir Sie umgehend über Email, Fax, oder telefonisch.
Kleine Mengen werden als Büchersendung verschickt.

5. Abnahmeverzug
Wenn der Käufer in einer ihm gesetzten angemessenen Nachfrist die Abnahme verweigert, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

Als Schadensersatz wegen Nichterfüllung kann der Verkäufer 30% des Preises fordern, sofern der Käufer nicht nachweist, dass ein Schaden überhaupt nicht oder nicht  in der Höhe der Pauschale entstanden ist.

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.
Der Käufer verpflichtet sich, das Eigentum des Verkäufers auch dann zu wahren, wenn die gelieferten Waren nicht unmittelbar für den Käufer, sondern für Dritte bestimmt sind. 

Der Käufer hat Ware die unter dem Eigentumsvorbehalt steht pfleglich zu behandeln.
Standortwechsel, Eingriffe Dritter besonders Pfändungen, sind dem Verkäufer umgehend mitzuteilen, und bei Pfändungen das Pfändungsprotokoll beizufügen.

7. Widerrufsrecht
Der Käufer kann innerhalb einer zweiwöchigen Frist ohne eine schriftliche Begründung (Email Fax, Brief) oder durch Rücksendung der Ware seine Vertragserklärung widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Belehrung. Für den Widerruf können Sie sich an uns richten:

GW - Rheingau-Taunus-Kartographie
Eschenweg 2a
65527 Niedernhausen
Tel. 06127-3865  Fax 99895
Info@Rheingau-Taunus-Kartographie.de

8. Widerufsfolgen
Bei einem wirksamen Widerruf  gilt es für beide Seiten die erhaltenen Leistungen zurück zu gewähren. Sollten wir die Ware in einen verschlechterten Zustand zurückerhalten, müssen Sie uns Wertersatz erstatten...

9. Lieferungsvorbehalt
Wir liefern solange der Vorrat reicht.

10. Zahlung 
Die Rheingau-Taunus-Kartographie.de bevorzugt die Zahlung über PayPal. Über alle diese Zahlungen werden wir sofort benachrichtigt, und können daraufhin sofort die Ware verschicken. Händler und Gewerbetreibende werden nach Wunsch auf Rechnung beliefert.

11. Gewährleistung/Reklamation
Sollten Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort nach Erhalt der Ware per Email, Fax oder Telefon. Transportschäden sollten sofort beim Anlieferer reklamiert werden. 

Unseren Kunden wird Gewährleistung nach den gesetzlichen Vorschriften gewährt. Ihnen steht somit die Wahl der gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung bzw. Neulieferung. 

12. Rücktritt
Sollte nach Vertragsabschluss die Herstellung der bestellten Ware durch den Hersteller eingestellt worden sein, oder ein Fall von höherer Gewalt eintreten, ist es dem Verkäufer möglich von dem Kaufvertrag zurückzutreten, indem er den Kunden über die Umstände informiert.

Ein weiteres Rücktrittrecht des Käufers tritt ein, falls der Käufer unrichtige Angaben über seine Kreditwürdigkeit macht, seine Zahlung einstellt oder über sein Vermögen ein Konkurs- oder Vergleichsverfahren beantragt hat. Nur unter der Leistung der Vorkasse werden ausstehende oder neue Bestellungen in diesem Fall ausgeführt/angenommen.

13. Warenrücknahmen
Im Falle eines Rücktritts (siehe 12) oder der Rücknahme von Waren hat der Verkäufer Anspruch auf Ausgleich für die Infolge des Vertrages gemachte Aufwendungen, sowie Transportkosten in erstandener Höhe.

14. Haftungsbegrenzung
Auch unter der größtmöglichen Sorgfalt bei der Erstellung des Sortiments durch die GW-Rheingau-Taunus-Kartographie kann diese keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben bei der Herstellung, Produktbeschreibungen, eventuelle Druckfehler, sowohl bei technischen Änderungen, Abbildungen, Leistungsbeschreibung und anhaltender Lieferfähigkeit leider nicht übernehmen.
Die Haftung für Schäden durch einfache Fahrlässigkeit wird von der Rheingau-Taunus-Kartographie ausgeschlossen...

15. Hinweise zum Datenschutz
Personenbezogene Daten
Alle von unseren Kunden angegebenen persönlichen Daten werden von uns vertraulich unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Alle persönlichen Daten werden nur innerhalb des Vertragsverhältnisses benutzt, sofern eine Notwendigkeit besteht. Jedem Nutzer ist es erlaubt sowohl Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten,  als auch die Löschung der persönlichen Daten zu verlangen. 
Sollte das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt, und keine Pflicht der Aufbewahrung der Daten vorgeschrieben sein, so können wir auch dem Wunsch der Löschung entsprechen.

16. Gerichtsstands Vereinbarung/Gerichtsstands Klausel
Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist der Erfüllungsort und Gerichtsstand Idstein/Ts.


© Gerhard Wagner - Verlag für Rad- & Wanderkarten 2014 - Eschenweg 2a - 65527 Niedernhausen Ihr Warenkorb